Glaspflege

DIE RICHTIGE PFLEGE IHRER MERANDI-GLÄSER

  • Riedel® Gläser sind spülmaschinenfest! Riedel® empfiehlt exklusiv Miele®.
  • Um Kratzer zu vermeiden, sollte der direkte Kontakt mit anderem Glas oder Metall verhindert werden. Falls vorhanden: Verwenden Sie eine Gläserschiene.
  • Um Flecken zu vermeiden, verwenden Sie weiches Wasser (geringer Mineralstoffgehalt).
  • Um Flecken zu entfernen, verwenden Sie weissen Essig.
  • Die Gläser sind auf eine Spültemperatur von 70° getestet. Dies entspricht der normalen Temperatur einer Haushaltsspülmaschine. Gastronomie-Spülmaschinen müssen auf diese Temperatur eingestellt werden.

Wenn Sie die Gläser von Hand reinigen,

  • waschen Sie das Glas unter warmem Wasser aus (verwenden Sie Reinigungsmittel und spülen Sie das Glas gründlich).
  • Glaspolitur: Verwenden Sie zwei Tücher, halten Sie nie das Glas an der Bodenplatte, um den Kelch zu polieren!
  • Stielbruch: Wird nur durch falsche Handhabung verursacht = Druck, Drehen oder Biegen des Stiels.
  • Aufbewahrung: Lagern Sie das Glas nie in Kühlschränken, da sich eventuell darin vorhandene Aromen von Lebensmitteln oder Speisen auf das Glas übertragen können.

Geschirrtücher

  • Kochen Sie diese mit geruchloser Seife (um Bakterien abzutöten).
  • Verwenden Sie niemals Weichspüler, wenn Sie Ihre Geschirrtücher durchspülen (um einen Fettfilm auf der Oberfläche zu vermeiden).
Merandi Gläser im Geschirrspüler
Merandi Gläser im Geschirrspüler

0